joomla guide

Crumbacher Chor goes Hollywood – Abschlusskonzert des Chorprojektes

Evangelische Kirche in Fränkisch-Crumbach am Sonntag, 3.11.2019, 18:00 Uhr 

 

Wer kennt sie nicht, die Storys von Liebe, Leid und Hoffnung? Wundervolle Filme, inszeniert mit prächtiger Filmmusik, Traum der Cineasten im Kino oder auch vorm heimischen TV. 

Am Sonntag, 03.November, um 18.00 Uhr ist es in der Evangelischen Kirche 

zu Fränkisch-Cumbach soweit. Der gemischte Crumbacher Chor lädt Sie ein zum Abschlußkonzert seines Mitsingprojektes, das viele neue Sängerinnen  und Sänger zum Mitmachen inspiriiert hat. Lassen Sie sich von Ihnen begeistern!

Wir nehmen Sie mit auf eine fantastische Reise rund um die größte Traumfabrik der Welt! Präsentiert werden Lieder, die ganz im Zeichen großer Filmhits stehen. Egal ob aktuelle Hits, Rock, Pop oder gefühlvolle Balladen. Hauptsache „Made in Hollywood“. Das Spektrum reicht von „Mein kleiner grüner Kaktus“ bis hin zu „Can you feel the love tonight“ aus König der Löwen.

Das Konzert steht unter musikalischer Leitung unseres langjährigen Dirigenten Andreas Mohrhard, der Sie auch als Solist mit seinem Akkordeon in das Reich der  Filmmusik entführt.

Die Gesangssolisten Dana Ploep und Bernd Vonderschmidt aus Dreieich bzw. Neu-Isenburg (Duett und Soli) lassen bei ihren Auftritten auch das „Phantom der Oper“ durch unsere ehrwürdige Kirche schweben. Unsere „Neuentdeckung“ im Chor, Sabine Bereiter-Meyer, seit kurzem in Fränkisch-Crumbach beheimatet, wird ebenfalls als Sopranistin in das Reich der Klassik entführen.

Am Klavier begleitet den Chor Tausendsassa Oliver Löbbert vom befreundeten Spielmannszug. Er wird auch als Solist am Schlagzeug das Publikum begeistern. Unser Chormitglied und Gitarrist Peter Lehmler verwöhnt uns mit seiner Gitarre und Gesang mit Musik zu Filmklassikern. 

Durch das abwechslungsreiche wie anspruchsvolle Konzert führen Jochen Nösinger und Thomas Göttmann. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie! 

 

https://www.vrm-lokal.de/online/abschlusskonzert-crumbacher-chor-goes-hollywood_20530024.htm

Auch in diesem Jahr lädt der Crumbacher Gesangverein seine aktiven und passiven Mitglieder sowie seine Freunde und Unterstützer zu einem Vereinsausflug ein. 

Ziel ist in diesem Jahr Koblenz, eine der ältesten Städte Deutschlands, die wir bei einem Rundgang durch die historische Altstadt kennenlernen. Unsere Fahrt findet statt am

 

Samstag, den 28. 09., Abfahrt 9.00 Uhr am Rathaus,

 

Sie führt über die BAB an Limburg vorbei nach Höhr-Grenzhausen. Hier hat uns Herr von Gemmingen einen Rastplatz besorgt, auf dem ein ordentliches Crumbacher Frühstück jedem Mitfahrer schmecken sollte. 

Nächste Station wird die Festung Ehrenbreitstein sein. Sie liegt 118 Meter über dem Rhein und von dort aus hat einen fantastischsten Ausblick auf Koblenz und den Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Die Festung Ehrenbreitstein, die zweitgrößte erhaltene Festung Europas, wurde in ihrer heutigen Gestalt zwischen 1817 und 1828 erbaut. Ihr Ursprung reicht bis in das Jahr 1000 zurück. 

Nächste Station der Fahrt ist das Deutsche Eck. Von dort aus machen wir mit Führung einem Rundgang durch die historische Altstadt, die romantischen Gassen zwischen der Basilika St. Kastor und der Liebfrauenkirche und dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck.

Gegen 17.00 Uhr werden wir dann in Bad Münster-Ebernburg in der gemütlichen Weinschänke Gattung sein, die direkt am Fuße der Ebernburg liegt. Dort wird auf der großen Weinkarte und sicher auch auf der Speisekarte für jeden etwas zu finden sein, welches zu einem gemütlichen Abend beiträgt. Bestimmt wird der Wein für eine gute Stimmung sorgen und das eine oder andere Chorlied möglich machen! 

Ankunft in Fränkisch-Crumbach ca. 22.00 Uhr.

Der Fahrtkostenanteil pro Pers. incl. Frühstück und Stadtführung beträgt 30,-- € 

Mitfahrer melden sich bitte bei Heinz Grosch, Tel. 4014 oder bei Hildegard Weißensteiner, Tel. 3491

Im Bus sind noch einige Pätze frei. Der Vorstand des Gesangvereins würde sich freuen, wenn sich noch viele Mitglieder und Freunde des Vereins für die Fahrt begeistern könnten. Es wird sicher ein Tag mit schönen Erlebnissen. 

 

Bernd Sandtner (Vors.)

 

Hier finden Sie schon einen kleinen Bericht als Vorgeschmack auf unser nächstes Event "Crumbach macht Musik".

 

https://www.vrm-lokal.de/online/crumbach-macht-musik_20191423.htm

 

Hier gehts zu unserer Jubiläumsschrift

Unsere Sponsoren

Hier gehts zu unserem aktuellen Flyer